wir

Am Liebsten bin ich...Momentsammlerin und Lebenspoetin. Als Inhaberin von einem wundervollen Blumenlädchen liebe ich die kleinen Alltagsdinge, die unsere Lebensmomente malen. Als gelernte Floristin spielen in mein Handwerk auch die Inhalte meines Kunsttherapie Studiums mit ein. So ist es mir ein Anliegen, dass Blumen Geschichten erzählen: Deine Geschichte.

2017 habe ich eine kleine grüne Ape, unser Blumenauto, umgebaut, lackiert und mit viel Freude restauriert. Kurz darauf wuchs der Ladenraum in einer idyllischen kleinen Straße und wurde zu einem Geheimtipp und Ort voll Freude, Inspiration und Poesie.

Inzwischen ist unser Team gewachsen und ich bin dankbar für unsere talentierten und fröhlichen Floristininnen Damaris und Sara. Sie bringen eine Begeisterung für unsere Arbeit mit und ihr könnt euch auch im Laden auf ihre Kreationen und Blumensträuße freuen.
Außerdem gehört zu uns seit 2021 auch unsere großartige Auszubildende Lucy.

Wir freuen uns darauf, dich in unserem Laden oder auf dem Wochenmarkt begrüßen zu dürfen.

Anna

Als Gründerin des romantischen Blumenladens darf ich inzwischen auf ein wunderbares Team zählen. Mein Floristinnenalltag besteht aus wundervollen Naturmaterialien, kostbaren Begegnungen aber auch dem Fotografieren, Konzepterstellen, Dekorieren und Schreiben als Autorin. Ich darf Künstlerin sein und meine Werte und Poesie in eure Arrangements einbinden. Ich bin dankbar, euch ein wenig Alltagspoesie in eure Herzen und Leben bringen zu dürfen.


Ich möchte euch außerdem gerne mein wunderbares Team vorstellen:

Sara

Hallo, ich bin Sara und seit 2023 Teil von Annas Team. Uns verbindet die Liebe zu alten Kostbarkeiten, kleinen schönen Momenten und zur Poesie. Seit 2018 bin ich gelernte Floristin und arbeite gerne an einem Ort, an dem ich Achtsamkeit und Wertschätzung einbringen und erleben kann. Ich freue mich auf viele blumige Momente mit euch und darüber, euch mit unseren Blumen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Damaris

Hallöchen, ich bin Damaris.
Meinen ersten Kontakt zur Floristik hatte ich in der 9. Klasse, daraus wurde eine bunte Leidenschaft und eine große Liebe zum Detail.
Seit 2003 bin ich gelernte Floristin und bin dankbar, dass ich seit 2021 Freude in Form von kreativ gestalteten Sträußen und traumschönen Gesteckideen
bei Blumenpoesie verbreiten darf. Momentan bin ich in Elternzeit aber dennoch ein Teil von Blumenpoesie.

Unser Lädchen

Das kleine Lädchen im umgebauten alten Wohnzimmer meiner Oma, ist offen für inspirierende Begegnungen,
wunderbare Gespräche und zauberhafte Entdeckungen.
Ob bei einem persönlichen Geschenk, bei einer individuell abgestimmten Blumengestaltung aber auch bei einem bewussten Abschiednehmen von einem
geliebten Menschen, gemeinsam mit uns hast du die Möglichkeit, dich auch aktiv an der floristischen Arbeit zu beteiligen. Spreche uns dazu gerne an.

Du findest bei uns immer eine besondere, stetig wechselnde Auswahl an Schnittblumen, Pflanzen für deinen Balkon oder Garten aber auch unser großes Sortiment an Trockenblumen mit besonderen Strukturen und Farben zeichnet unsere Arbeit aus. 

Werte

Zu unseren Werten zählen wir eine Achtung vor dir als Mensch und den Wünschen und Anliegen die du mitbringst, die Bewahrung des künstlerischen Handwerks und die Wertschätzung der wunderbaren Natur um uns herum.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, im Einklang mit der Natur zu arbeiten. Dazu zählt für uns, dass wir tierische Produkte wie Leder, Pelz, Muscheln, Federn und Eierschalen ablehnen, die sonst zu Dekorationszwecken verwendet werden.

Verpackt werden unsere Sträuße statt mit Plastikschnur und Folie in Naturfaserpapier mit Juteschnur. Wir arbeiten mit einem kreativen
Materialeinsatz und haben viel Freude an Ideen zur Müllvermeidung und schenken alten Dingen gerne ein neues Leben.

Findest du dennoch ein tierisches Produkt in unseren Arrangements, so handelt es sich um selbstgesammelte Federn oder Eierschalen der Tiere aus der Nachbarschaft, für welche kein Tier ein Opfer bringen musste.

Zur Förderung regionaler Gärtnereien sind wir außerdem an das Label „Ich bin von hier“ angeschlossen.